Wohlfühlen im Fuchswirt

Unser behaglicher Gasthof ist ein ehemaliges Jagdhaus des Adelsgeschlechts der Itter, das es sich schon anno dazumal hier gemütlich gemacht hat.
Ab dem Jahre 903 bis zum Jahre 1380 wurde das Gut mit sämtlichen Gründen von den Bischöfen von Regensburg genutzt. Danach stand es den Fürsterzbischöfen von Salzburg zur Verfügung.
Seit dem 18. Jahrhundert ist das Anwesen ein Gasthaus und heute ist der Fuchswirt ein Gasthof, wo sich Gäste aus aller Welt rundum wohl fühlen.

Unsere Zimmer sind mit jeglichem Komfort wie etwa gratis WLAN ausgestattet und begeistern mit bodenständigen Tiroler Charme.
Darüber hinaus ist unsere Pension der perfekte Ausgangspunkt, um die imponierende Gebirgswelt der Kitzbühler Alpen und des Brixentals ausgiebig zu erkunden.

Wir freuen uns schon darauf, auch Sie recht bald bei uns auf das Herzlichste willkommen heißen zu dürfen.